Fakultät für Informatik und Mathematik
Vorkurs

Vorkurs

Jeweils ein bis zwei Wochen vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn bietet die Fakultät für Informatik und Mathematik (FIM) einen Vorkurs zum Einstieg ins Studium an. Dieser Kurs richtet sich an alle Studienanfängerinnen und -anfänger, die Vorlesungen und Übungen an der FIM belegen, d. h. an alle Studierenden in den Bachelor- und Master-Studiengängen der FIM aber auch z. B. an Lehramtsstudierende der Philosophischen Fakultät, deren Fächerkombination Lehramt Informatik oder Mathematik (Gymnasium bzw. Realschule) beinhaltet.

Der Besuch dieser Veranstaltung ist nicht verpflichtend, bringt aber Vorteile beim Start ins Studium: beim eigentlichen Vorlesungsbeginn kennen Sie Ihr Studienumfeld schon und verlieren somit keine Zeit durch Orientierungsprobleme. Außerdem ist durch die im Vorkurs enthaltene Rechnereinführung gewährleistet, dass Sie bei Beginn der Rechnerübungen fit für die hier gestellten Anforderungen sind.

Inhalte

  • Einführung in die Benutzung der FIM-Studentenrechnerpools, Schwerpunkt: Umgang mit UNIX/Linux
  • Campus- und Bibliotheksführungen
  • Kennenlernen von Studienumfeld und Kommilitonen ohne Zeitdruck
  • Mathe-Brückenkurs (Auffrischung von Grundbegriffen der Schulmathematik, in der Regel nur vor Studienbeginn Wintersemester)
  • Tipps zum Studium von der FIM-Fachschaft sowie der Studentenorganisation IEEE

Anmeldung zum Vorkurs

Für die Teilnahme am Vorkurs bzw. der Rechnereinführung ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt nicht über das System Stud.IP wie später bei Veranstaltungen im regulären Studium. Füllen Sie zur Anmeldung stattdessen bitte unser Online-Formular zur Vorkurs-Anmeldung aus. Damit erhalten wir einen Überblick über die Anzahl der zu erwartenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie deren Vorkenntnisse.