Fakultät für Informatik und Mathematik
Beispiele mit vordefinierten Klassen

Beispiele mit vordefinierten Klassen

Alle im folgenden referenzierten Dateien der Domäne www.fim.uni-passau.de/... sind lizensiert unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Lizenz.

Bitte beachten Sie die Lizenzbedingungen

Vortragsfolien vom 3. Informatiklehrertag Bayern 2008 in Würzburg. Grundlegende Ideen, Beispiele, Aufgaben, weiter Hinweise zu unserem BlueJ Projekt klasse10, welches über den Vortrag hinaus noch viele weitere Beispiele enthält.

Unser BlueJ Projekt klasse10 Version 1.05 (11. Dezember 08) mit Klassenkarte und mit readme Dateien in den Paketen eps und Beispiele. eps steht für einfache Programmierschnittstelle. Wir empfehlen, die class Dateien dieses Pakets nicht zu verändern noch zu löschen.

Die Beispiele im Projekt klasse 10 sind nach folgenden Themen geordnet:

  1. Objektorientierte Konzepte
  2. Zustandsmodelle
  3. Algorithmen
  4. Beziehungen
  5. Generalisierung

Entsprechend passt das Paket beispiele.k1Sammelleidenschaft zum Thema (zum Kapitel) 1 u.s.w.. Manchmal sind Aufgabenideen oder Hinweise zu den Beispielen in der Datei "readme.txt" eines Unterordners notiert, siehe beispiele.k4Oper, beispiele.k5AusstellerBesucher, u.a.
Im Ordner beispiele können und sollen Sie auswählen, löschen und verändern. Die Beispiele sind vielfältige Anregungen aus unseren Schülerkursen und Veranstaltungen, die wir hier Lehrkräften zur Verfügung stellen. Während der Arbeit im Unterricht kann einfach nach und nach das eine oder andere aus diesem Angebot hinzugenommen werden.

Um sinnvoll mit dem Projekt klasse10 arbeiten zu können benötigen Sie Java Version 1.6 oder höher ( JDK - dort das Java SE Development Kit ... Update ... auswählen) und die didaktische Entwicklungsumgebung BlueJ.

Problembehandlung bei BlueJ Projekt klasse10

Frage

Ich kann manchmal in den Ordnern/Unterordnern der Umgebung BlueJ nicht navigieren per doppeltem Anklicken. Was tun?

Antwort

Den Ordner mit der rechten Maustaste anwählen. Es erscheint ein Kontextmenü. Dort "öffnen" auswählen. Das funktioniert immer, auch wenn man via Symbol in der Umgebung eine Ebene nach oben navigieren möchte.

Wenn sich der Editor nicht öffnen will per doppeltem Anklicken auf ein Klassenkartensymbol oder sich eine andere Datei als die Gewünschte öffnen sollte, dann kommt man mit Kontextmenü via rechte Maustaste immer zum Ziel.