Fakultät für Informatik und Mathematik
Mathematik-Olympiaden

Mathematik-Olympiaden

Mathematik-Olympiade

Die Mathematik-Olympiade ist ein dreistufiger Wettbewerb für die Klassenstufen 3 bis 7 und ein bundesweiter vierstufiger Wettbewerb für die Klassenstufen 8 bis 13. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten organisiert der Verein Mathematik-Olympiaden e. V. alljährlich diesen Wettbewerb zur Förderung motivierter Schülerinnen und Schüler. Die ersten beiden Runden werden üblicherweise an den Schulen durchgeführt, die dritte Runde (Landesrunde) wird zentral in den Bundesländern veranstaltet. Die die vierte Runde, an der die etwa 200 besten Mathematikerinnen und Mathematik teilnehmen dürfen, findet zentral jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt.

Fürther Mathematik-Olympiade

Die Fürther Mathematik-Olympiade (FüMO) ist ein jährlich stattfindender zweistufiger Hausaufgabenwettbewerb für die Klassenstufen 6 bis 8 an Gymnasien. Für die Region Niederbayern übernimmt die Universität Passau in Zusammenarbeit mit dem Johannes-Gutenberg-Gymnasium Waldkirchen die Organisation.