Fakultät für Informatik und Mathematik
Turtle Grafik mit Python (September 2013)

Turtle Grafik mit Python (September 2013)

An wen richtet sich der Schülerkurs?

Eingeladen sind Schüler und Schülerinnen ab der 8. Jahrgangsstufe. Vorkenntnisse in Turtle-Programmierung sind wünschenswert, aber nicht notwendig. Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob bzw. womit Ihr schon programmiert habt.

Worum geht es in dem Kurs?

Wer von Euch noch wenig programmiert hat, wird Sequenzen, Wiederholungen, Methoden und Klassen umsetzen.
Wer hingegen schon über genügend Programmierkenntnisse verfügt, kann Aufgaben angehen, die geschickt mit Vererbung gelöst werden können.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit der Turtle-Grafik in der Programmiersprache Python arbeiten.

Mit einer Turtle (Schildkröte) kann man beispielsweise vielfältige Figuren und Muster zeichnen. Diese Zeichnungen werden
programmiert. Beispiel

Ihr arbeitet in diesem Kurs mit Arbeitsblättern, die Eurem jeweiligen Vorwissen
entsprechen und darauf aufbauen. So ist eine individuelle Förderung trotz unterschiedlicher Vorkenntnisse möglich.

Was müsst ihr mitbringen?
Viel Spaß, Freude und Motivation, etwas Neues auszuprobieren.

Wann findet der Kurs statt und wie lange dauert er?

Der Kurs dauert einen Tag und findet am 23. September 2013 von 08:30 - 16:00 Uhr statt.

Wo findet der Kurs statt?

Rechnerraum 028
Fakultät für Informatik und Mathematik
Universität Passau
Innstr. 33
94032 Passau

Kontakt und Anmeldung bis Ende Juli

Kontakt

Ute Heuer
Didaktik der Informatik, Universität Passau

Anmeldung

Anmeldungen unter Angabe von

  • Kontaktlehrer des Schülers (und Lehrer-E-Mail),
  • Name des Schülers (und Schüler-E-Mail),
  • Klasse,
  • Schule,
  • Name und
  • Termin der Veranstaltung

bitte an:

Merle Kornmüller, Mitarbeiterin im ILS-Team

Pro Kurs können maximal 15 Teilnehmer aufgenommen werden.
Die Auswahl geeigneter Schülerinnen und Schüler findet in Zusammenarbeit mit den Fachlehrern der Gymnasien statt.