Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Programmierung
Fulbright-Kommission

Fulbright-Kommission

Die Fulbright-Kommission ist eine Stiftung zur Förderung des kulturellen und wissenschaftlichen Austausches zwischen Deutschland und den USA. Studierende und Graduierte können sich um finanzielle Unterstützung für einen Studienaufenthalt in den USA bewerben.

Stipendien

Studierende und Graduierte, die ihr Studienfach während eines amerikanischen Studienjahres an einer US-Gasthochschule vertiefen möchten, können sich für Jahresstipendien, Studienstipendien und  Reisestipendien bewerben.

Dozierende sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich zu Lehr- oder Forschungszwecken in den USA aufhalten möchten, können sich für Reisestipendien bewerben.

Grundsätzliche Voraussetzungen

Abhängig vom angestrebten Stipendium müssen Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung mindestens im vierten Fachsemester eingeschrieben sein.

Bei graduierten Interessenten darf der Hochschulabschluss bei der Bewerbung nicht mehr als ein Jahr zurückliegen.

Gute fachliche Qualifikationen und gute englische Sprachkenntnisse sind ebenfalls Voraussetzung. Bewerberinnen und Bewerber müssen die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen.

Jahresstipendien

Antragsverfahren 

Das Antragsverfahren verläuft in drei Schritten:

  1. Die Auswahlkommission der Universität Passau nimmt jedes Jahr eine lokale Vorauswahl vor. Zu diesem Zweck führt sie im Juni Interviews mit den Bewerberinnen und Bewerbern durch.
  2. Sichtung und Vorauswahl der Bewerbungsunterlagen im September in Berlin.
  3. Im letzten Schritt werden die Bewerberinnen und Bewerber im Oktober nach Berlin zur Endausscheidung eingeladen. Die nationale Kommission führt zum Zweck der endgültigen Auswahl Interviews durch.

Bewerbungsmaterial

  • Antragsformular (Fragen zu Studien und anderen Aktivitäten)
  • Lebenslauf und Skizze des Studienvorhabens (in Englisch)
  • Angabe möglicher Universitäten
  • Zwei Empfehlungsschreiben (Formular Fulbright-Kommission)

Bitte reichen Sie die vollständigen Unterlagen im Akademischen Auslandsamt ein.

Hinweis

Das Fulbright-Stipendienprogramm gewährt eine Pauschalsumme für das Studienjahr und hilft bei der Studienplatzvermittlung. Daher sollte der Antrag eine Liste der gewünschten Universitäten enthalten (bis zu einem halben Dutzend).

Wie viele Stipendien werden vergeben?

Es werden etwa 42 Stipendien für ganz Deutschland vergeben.

Die Bewerbungsfrist in Passau ist Mitte Juni für einen Aufenthalt ab August/September des folgenden Jahres an der amerikanischen Gasthochschule.

Passauer Auswahlkommission

  • Prof. Christian Lengauer (Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Oliver Entrop
  • Prof. Dr. Karsten Fitz
  • Prof. Dr. Jürgen Kamm
  • Prof. Dr. Jörg Fedtke
  • Prof. Dr. Hermann Stinglhammer

Prof. Lengauer ist zusätzlich Fulbright-Vertrauensdozent an der Universität Passau. Er kann Ihnen Information über die Anforderungen der Fulbright-Kommission in Auswahlinterviews geben und ist ebenso Ansprechpartner für Fulbright-Gäste in Passau.