Logo der Universität Bild aus dem Unileben Bild aus dem Unileben Bild aus dem Unileben Bild aus dem Unileben Bild aus dem Unileben  
Schüler & Lehrer Startseite Schülerstudium

Schüler studieren Informatik

Seit dem Sommersemester 2004 bieten wir interessierten und motivierten Oberstufenschülerinnen und Schülern die Möglichkeit, reguläre Informatik-Vorlesungen mit Übungen zu besuchen.

Allgemeines

Den Schülerinnen und Schülern soll die Gelegenheit gegeben werden, sich bereits während ihrer Gymnasialzeit einen tiefer gehenden Eindruck vom Studium der Informatik zu verschaffen und vielleicht ihr Interesse für dieses Fach zu entdecken. Die Teilnehmer, die erfolgreich die Prüfungsaufgaben bearbeiten, können sich diese Leistung später in Passau anrechnen lassen. Neben der dadurch gewonnenen Zeit wird sich vor allem die frühzeitige Auseinandersetzung mit der Denkweise und den Methoden der Informatik vorteilhaft auswirken.

Termine / Ort Sommersemester 2014

Bewerbungsschluss für das Schülerstudium 
28. März 2014
Beginn des Sommersemesters07. April 2014
Ende des Sommersemesters11. Juli 2014
Veranstaltungsorte

Fakultät für Informatik und Mathematik (IM),
Innstr. 33, 94032 Passau

Angebot

Im Sommersemester 2014 können Schülerinnen und Schüler die Veranstaltung Programmierung 1 aus dem ersten Informatik-Studienjahr besuchen.

Programmierung 1

führt in grundlegende Konzepte der Programmiersprache Java ein. Diese Veranstaltung findet während der ersten sieben Wochen des Semesters zweimal pro Woche statt: Montagnachmittag von 14:15 Uhr bis 18 Uhr und Mittwochnachmittag von 14:15 Uhr bis 18 Uhr. Jeder Nachmittag besteht aus einem Vorlesungs- und einem Übungsteil (2h + 2h). Die letzten sieben Wochen des Semesters findet Programmierung 1 nicht mehr statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung Programmierung 1 im SS 2014 erreichen Sie über die Homepage des Dozenten, Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterDr. Christian Bachmeier.

Statement

von Ludwig Schmidt, Abiturient des Gymnnasiums Vilshofen 2008, mehrfacher Bundessieger (Bundeswettbewerb Informatik), derzeit Doktorand der Informatik am MIT, Cambridge, USA:

"Ich habe in den Sommersemestern 2004 bis 2007 an je einer Informatikvorlesung im Rahmen des Schülerstudiums an der Universität Passau teilgenommen. Von den Vorlesungen und Übungen habe ich in vielerlei Hinsicht stark profitiert. Da alle Veranstaltungen am Nachmittag stattfanden, verpasste ich auch kaum Unterricht in der Schule.
Die exzellente Einführung in die Informatik auf Universitätsniveau half mir dabei, früh beim Bundeswettbewerb Informatik Bundessieger zu werden. Das erworbene Wissen erwies sich auch beim Beginn meines Studiums in Cambridge (England) als überaus hilfreich, da mir der Einstieg so sehr einfach fiel."

Presse

Im Startet den Datei-DownloadInterview mit der PNP verrät Philipp, was ihm am Frühstudium in Passau gefällt.

Zusammenarbeit Gymnasium - Uni

Zum Thema Frühstudium gibt es ein Startet den Datei-Downloadkultusministerielles Schreiben vom 23.04.2009 an alle Schulleitungen bayerischer Gymnasien. Dieses regelt u.a. Möglichkeiten der teilweisen Unterrichtsbefreiung in Einzelfällen für besonders begabte und engagierte Schülerinnen und Schüler. Weiter wird beschrieben, wie ein Frühstudium in die neue Oberstufe (W-Seminar / Profilbereich) an- und eingebunden werden kann.

Anmeldung/Kontakt

Die Auswahl geeigneter Schülerinnen und Schüler findet in Zusammenarbeit mit den Kontaktlehrern der Gymnasien statt. Für die ausgewählten Teilnehmer werden die Studiengebühren bezahlt. Die Teilnehmer müssen jedoch für anfallende Lern- und Transportkosten selbst aufkommen.

Kurzbewerbungen (Kontaktlehrer (E-Mail), Name des Schülers, Klasse, Schule, Name der Veranstaltung, ggf. knappe Beschreibung der Eignung) richten Sie bitte an U. Heuer.

Organisation

 Aktuelles an der Universität
 Veranstaltungen an der Universität
FIM Startseite
Glossar
Impressum
Datenschutzerklärung
Fakultät für Informatik und Mathematik Sitemap Print version
SchülerstudiumSchülerstudium English
 Zuletzt geändert: 04.02.14