Fakultät für Informatik und Mathematik
Meldung

Zertifikat "Information and Media Literacy" für Lehramtsstudierende

Ziel des Zertifikatprogramms sind der kompetent-kritische Umgang mit Informationen, der Erwerb von Wissen über mediale und technologische Vermittlungszusammenhänge sowie die Förderung der Fähigkeit zur Generierung von und Kommunikation über Wissen. Dar Programm wurde exklusiv für Lehramtsstudierende entwickelt.

Grafische Veranschaulichung der Elemente des Zertifikats
Aufbau des Zertifikats "Information and Media Literacy"

Das Zertifikat umfasst 30 ECTS-Punkte und besteht aus drei Grundlagenveranstaltungen (Medienpädagogik, Mediensemiotik, Informatik), einem interdisziplinärem Think Tank, einem Verbundseminar sowie einem Transfermodul (Projektarbeit und Präsentation).

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Homepage des Zertifikats. Für Fragen zum Zertifikat steht Ihnen das Team des Teilprojekts zur Verfügung (Viola Huang und Sarah Makeschin oder auch Andreas Dengel und Jessica Knauer).

| 29.03.2018