Fakultät für Informatik und Mathematik
Meldung

Gründercafé- Startups made in Passau

Erfahren Sie mehr über Passauer Startups beim nächsten Gründercafé

6 Personen sitzen am Tisch, nur Hände und Kaffeetassen sind zu sehen.

Wir, das Transferzentrum der Universität Passau, laden Sie herzlich zu unserem nächsten Gründercafé "Startups made in Passau" am 23.05.2017 ein. Sie erhalten spannende Einblicke in die Gründungsförderung des Transferzentrums durch den Startup-Coach Stefan Jelinek, der den Abend moderiert. Anschließend präsentieren Ihnen die in Passau gegründeten Startups Smartricity, aplace und Regiothek ihre Idee und Gründungsmotivation. Außerdem berichten Sie von ihren schwierigsten Entscheidungen, größten Hindernissen und den Gründen für Passau als Standort.

Die Referentin Sabine Mattern stellt Ihnen das Austauschprogramm "Erasmus for Young Entrepreneurs" vor, welches neuen bzw. angehenden UnternehmerInnen die Möglichkeit bietet, von einem erfahrenen Entrepreneur zu lernen.

Im Anschluss sind alle Gründerinnen und Gründer sowie Gründungsinteressierte zu einer kleinen bayrischen Brotzeit vor Ort eingeladen, um sich untereinander kennenzulernen und ihre Erfahrungen und Ideen austauschen zu können!

Wann: 23.05.2017, 19 Uhr
Wo: ITZ017, Innstraße 43, Universität Passau

Für alle, die mit dem Auto kommen: Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage im ITZ. Die Schranke ist ab 18 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und interessante Diskussionen!

| 09.05.2017

LINKS